Vorbereitung auf ein
eigenverantwortliches Leben.

Das Hauptangebot des Marianum stellt die Gruppe der Kinder im Schulalter dar.
48 Plätze verteilen sich auf drei koedukative und altersgemischte Wohngruppen und jeweils eine Mädchen- bzw. Jungenwohngruppe. Wir bieten Hilfe auf Zeit an oder eine langfristige Beheimatung. Dies ist von der jeweiligen Situation unserer Schutzbefohlenen abhängig. Priorität hat immer das Wohl des Kindes oder Heranwachsenden und die bestmögliche Perspektive.

Fördern und fordern.

Wir leben Verlässlichkeit, Glaubwürdigkeit und Regeln vor. Von Kindern und Jugendlichen werden Regeln dann akzeptiert, wenn sie sie selbst als sinnvoll ansehen. Ein geregeltes Zusammenleben will erlebt und erlernt werden. Gerade in der Pubertät ist die professionelle Haltung unserer Erzieher gefragt. Hilfe wird in jeder Lebenslage angeboten. Niemand ist allein.
Diese Erfahrung ist besonders wichtig für unsere Kinder und Jugendlichen in unseren Wohngruppen.

Noch Plätze frei?

Einen schnellen Überblick gibt Ihnen unser täglich aktualisierter Belegungsplan.
Für nähere Informationen, stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich an:

Wohngruppe BLICKPUNKT,
Hubertusstraße 230,
Frau Ute Wynen,
Telefon: 02151 8078-52

Wohngruppe KOLUMBUS,
Hubertusstraße 234,
Frau Elisabeth Schulte,
Telefon: 02151 8078-47

Wohngruppe BRUCHTAL,
Hubertusstraße 230,
Herr Richard Hee,
Telefon: 02151 8078-54

Wohngruppe NORDSTERN, 
(weibl. Jugendliche ab 13 Jahren)
Nordstraße 121,
Frau Renate Kasmann,
Telefon: 02151 8078-62

Wohngruppe WOLF’S HOPE,
(männl. Jugendliche ab 13 Jahren)
Nordstraße 125,
Herr Werner Wies, 
Telefon: 02151 8078-57

Wohngruppe MERLIN,
(männl. Jugendliche ab 13 Jahren, Schwerpunkt jugendliche Flüchtlinge)
Hubertusstraße 226,
Herr Andreas Böllertz, 
Telefon: 02151 8078-55

E-Mail: info@marianum-krefeld.de

Wir freuen uns über Ihre Spende!